Experten, die sich lohnen.
Experten die sich lohnen Steuerberater

Er ist der schönste im ganzen Land.

Traumberuf Steuerberater: So viel spricht für den schönsten Beruf!

Wer wünscht sich das nicht: einen interessanten, anspruchsvollen Beruf, der Perspektiven hat und nie langweilig wird. Spannende Herausforderungen statt müder Arbeitsalltag, abwechslungsreiche Themen statt immer dieselbe Leier – Steuerberaterin oder Steuerberater zu sein, bedeutet genau das. Denn Steuergesetze und unternehmerische Zusammenhänge werden immer komplexer. Das macht das Bild des schönsten Berufs der Welt jeden Tag spannender!

Als Steuerberaterin oder Steuerberater navigierst Du durch das ganze Universum an steuerlichem Fachwissen. Dabei steuerst Du aber auch klar Richtung Zukunft und bleibst technisch up to date: Die Digitalisierung wird auch für Steuerberaterinnen und Steuerberater immer wichtiger. Und hält viele aufregende Chancen bereit.

Also mach auch Du Dich bereit: für den schönsten Beruf der Welt.

Ich bin dann mal Steuerberater.

Dein Weg zum schönsten Beruf der Welt.

Viele Wege führen zum schönsten Beruf der Welt. Aber keiner führt an ihr
vorbei: Die Steuerberaterprüfung ist und bleibt das große Ziel, wenn Du
Steuerberaterin oder Steuerberater werden möchtest. Um bis hierhin zu kommen, kannst Du entweder eine kaufmännische Ausbildung machen oder studieren.

Der kaufmännische Weg: Hierfür ist insbesondere eine Steuerfachangestelltenausbildung geeignet. Nachdem Du diese erfolgreich abgeschlossen hast, musst Du zehn Jahre praktische Arbeit im Steuerfach absolvieren. Danach kannst Du zur Steuerberaterprüfung zugelassen werden. Hast Du die Steuerfachwirt-Prüfung geschafft oder bist Du oder geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in, verkürzt sich der Zeitraum auf sieben Jahre. Ab 2021 sollen es sogar nur noch 6 Jahre sein!

Der akademische Weg: Ein wirtschafts- oder rechtswissenschaftliches Hochschulstudium führt Dich ebenfalls zur Steuerberaterprüfung. Der Regelstudienzeit von 8 Semestern folgt eine zweijährige, bei kürzerer Regelstudienzeit eine dreijährige praktische Berufstätigkeit, nach deren Ablauf die Steuerberaterprüfung abgelegt werden kann.

Du willst mehr über die Ausbildung zum Steuerberater wissen? Dann nimm
doch mal diesen Weg hier: http://www.stbk-berlin.de/steuerberaterpruefung/
zulassung/

Zufriedenheit unter der Lupe.

Umfrage bestätigt, was wir längst wissen.

Der Beruf Steuerberater/in gehört zu den schönsten der Welt. Das zeigt auch eine bundesweite Umfrage unter mehr als 2100 Auszubildenden kurz vor ihrem Abschluss: 86 Prozent von ihnen würden die Ausbildung weiterempfehlen und rund 80 Prozent bleiben auch im steuerberatenden Beruf. Die, die das nicht tun, schließen häufig ein passendes Studium an. Wie praktisch, dass auch die Nachfrage stimmt: Steuerfachangestellte sind in ganz Deutschland willkommene Nachwuchskräfte. Was für Steuerfachangestellte schon gut ist, kann für Steuerberaterinnen und Steuerberater doch nur noch schöner sein!

Hohe Ausbildungszufriedenheit unter Steuerfachangestellten

Quelle: Bundessteuerberaterkammer; Hohe Ausbildungszufriedenheit unter Steuerfachangestellten

Wir verbinden, was zusammen gehört.

Der Steuerberaterverband Berlin-Brandenburg ist immer für Dich da.

Eine gute Ausbildung und die Steuerberaterprüfung sind das eine – Fortbildung und Unterstützung das andere: Ohne Gleichgesinnte und ohne kontinuierliche Weiterbildung bekommst Du als Steuerberaterin oder Steuerberater keinen Fuß auf den Boden. Genau deshalb gibt es uns: den Steuerberaterverband Berlin-Brandenburg.

Wir sind DER durch die freiwillige Mitgliedschaft legitimierte INTERESSENSVERTRETER der steuerberatenden Berufe in der Region. Wir unterstützen Dich in Deinen Belangen im schönsten Beruf der Welt. Und wir freuen uns schon auf Dich!

Download Flyer

Kontakt

So schön kann doch kein Beruf sein? Aber hallo! Wenn Du mehr wissen willst, melde Dich einfach bei uns. Wir freuen uns auf Dich!

Steuerberaterverband Berlin-Brandenburg – Verband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe e.V.

Littenstraße 10
10179 Berlin

Tel.: 030/ 2759 5980
Fax: 030/ 2759 5988
mitgliedwerden@stbverband.de